Funktionsweise kalorimetrischer Durchfluss-Überwachungsverfahren

16.10.2012
Kalorimetrische Durchfluss-Überwachungsverfahren

Kalorimetrische Verfahren zur Durchfluss-Überwachung gewinnen zunehmend an Bedeutung. Daher möchten wir an die Vorteile und bevorzugten Anwendungen des Messprinzips „Kalorimetrie“ erinnern.

Kalorimetrische Verfahren zur Durchflussüberwachung werten die Wärmeabgabe eines beheizten Sensorelements an ein Strömungsmedium aus. Ein in ein Medium ragender Messfühler wird um einige Grade gegenüber dem Medium aufgeheizt.
Die geschwindigkeitsabhängige Abkühlung des Sensors durch das strömende Medium führt zu einer veränderten Energieaufnahme durch Nachheizen des Sensors, da die Temperaturdifferenz zwischen Medium und beheiztem Fühler auf einen konstanten Wert geregelt wird. Die erforderliche Heizleistung lässt auf die vorhandene Strömungsgeschwindigkeit schließen. Die physikalischen Messwerte werden durch eine Auswerteelektronik in ein Schaltsignal umgesetzt.


Vorteile des kalorimetrischen Verfahrens
Kalorimetrische Strömungswächter arbeiten ohne bewegte Teile. Die Sensorelemente sind massiv, druckfest und arbeiten sehr zuverlässig bis zu Temperaturen von 120°C .
Für die Anwendung in explosionsgefährdeten  Bereichen gibt es entsprechende Zulassungen.


Anwendungen kalorimetrischer Verfahren
Die Geräte werden zur Überwachung von Flüssigkeiten und Gasen eingesetzt. Sie sind  besonders  robust,  zuverlässig  und störungsunempfindlich.

Beispiele: Überwachung von Kühlkreisläufen, Trockenlaufschutz von Pumpen, Kühlmittelüberwachung von Werkzeugmaschinen, bei Schweißrobotern, in der Solarenergiegewinnung, zur Filterüberwachung, Überwachung von Absaug- und Belüftungsanlagen.
Für aggressive Medien stehen Geräte in den Werkstoffausführungen  PTFE, Hastelloy und Metall-Keramik zur Verfügung.


Ausführungen

Kalorimetrischer Strömungswächter ST, Auswertegeräte SKM und SKZEine Überwachungseinheit besteht aus einem Sensorelement und einem separaten Auswertegerät (Fühler ST, Auswerteeinheit  SKZ oder SKM).

 

 


Kalorimetrische Durchflusswächter / Strömungswächter SN und LNAls preiswerte Kompaktversion finden Sie Sensorelement und Auswerteelektronik in einem Gehäuse (Typenreihen SN… und LN… für Luft).

 



 

 

Durchflusswächter / Strömungswächter SDN 552Kompaktausführungen mit Volumenstromanzeige: Typen SDN…